BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sondergebiet Logistik

Es wird Zeit, dass die Neu-Eichenberger Bürger:innen ihre Zukunft in die Hand nehmen. Keine weitere Energie in diese erfolglose und aus der Zeit gefallene Planung! Zwei Jahrzehnte verfehlte Planung, fast 2 Mio. Euro Planungsschulden und zerstrittene Dorfgemeinschaften sind eine verheerende Bilanz der Politik der vergangenen Jahrzehnte in Neu-Eichenberg.

 

Der Bebauungsplan für das Sondergebiet Logistik hat zu Recht einen großen Widerstand hervorgerufen, der Neu-Eichenberg zudem tief gespalten hat. Wir wollen einen Schlussstrich unter diese lebensfeindliche, umweltzerstörende und unwirtschaftliche Planung für das Logistikgebiet setzen.

 

Unsere konkreten Maßnahmen:

  • Ausstieg aus der Planung zum Sondergebiet Logistik und Annahme des Angebotes der Landesregierung zur Unterstützung der Gemeinde
  • Erarbeitung eines Gemeindeentwicklungsplans „Neu-Eichenberg 2030“ zusammen mit den Bürger:innen
  • Erarbeitung von weiteren Einnahmemöglichkeiten unter Einbindung der gesamten Gemeindefläche
  • Ausnutzen von Fördermöglichkeiten zur Gemeindeentwicklung
  • Ausrichtung der Gemeindepolitik am Konzept „Neu-Eichenberg 2030“ als Konsens aller Bürger:innen

Aktuelles

Und außerdem: